Jork - Andacht zum Holocaust- Gedenktag in der Kirche, Pastor Henke und Team

Am 27.1. 1945 wurden das Konzentrationslager Auschwitz von Truppen der Roten Armee erreicht und die wenigen Überlebenden befreit. Seit 1996 ist der 27.1. der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus.
Aus diesem Anlass werden Texte aus dem Buch „Mein Leben“ von Marcel Reich- Ranicki von Ehrenamtlichen und Pastor Dr. Schlicht und Pastor Henke vorgetragen. Den musikalischen Rahmen bieten Reinhard Gundlach an der Orgel und Arne und Katarzyna Westerhaus mit Geigenmusik. Es erklingen Werke von Chopin und Mendelssohn-Bartholdy.

Wann