Hilfsdienst in Jork - gestartet!

Der Hilfsdienst ist gestartet, die ersten Einkäufe sind erledigt!

 

helfen2.mp4

20200326_125828_011--Gross-.jpg

20200326_133206_002--Gross-.jpg

Die St. Matthias –Gemeinde in Jork und die St. Nikolai-Kirche in Borstel bieten ab sofort einen Hilfsdienst an. Sie wendet sich an Ältere in Jork und Borstel, die aufgrund der aktuellen Einschränkungen durch das Corona-Virus nicht selbst einkaufen können. Dazu suchen wir Interessierte, die bereit sind, in ihrer Freizeit für andere einzukaufen. Wir denken besonders an Schüler und Studenten, die einen solidarischen Beitrag für das Allgemeinwohl leisten wollen. Wer Hilfe sucht oder Hilfe bieten kann, meldet sich bitte bei Pastor Henke oder dem Kirchenbüro in Borstel. Bitte hinterlassen Sie auf dem Anrufbeantworter ihren Namen, Adresse und ihr Anliegen. Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

 

Rufen Sie an: St. Matthias Jork:  04162 / 5634 oder: paul.henke@evlka.de

St. Nikolai Borstel: 04162 / 313 oder: kg.borstel@evlka.de

Neues zur Konfirmation

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe Konfirmanden,

nach Rücksprache mit dem Jorker Kirchenvorstand und den benachbarten Kirchengemeinden streben wir- bei allem Vorbehalt durch die öffentlichen Stellen- als neuen Konfirmationstermin den Sonntag, 27. September an.

Durch das späte Ende der Sommerferien, Einschulung und feststehende Termine wie der Tag des Offenen  Hofes und dem Vorstellungsgottesdienst ist dies der realistischste Termin. Der Oktober ist durch die langen Herbstferien ungünstig.

Es ist mir bewusst, dass der vorgesehene Termin in der Erntezeit liegt. Es ist alles eine außergewöhnliche Situation, in der wir uns befinden. Ich bitte Sie herzlich um Ihre Solidarität, die Konfirmation an diesem Termin einrichten zu können. Die Konfirmation würde dann wie vorgesehen in zwei Gruppen am Sonntag stattfinden mit vorhergehendem Abendmahlsgottesdienst und Foto am Samstag.

Bitte melden Sie sich bei Rückfragen bei mir. Sollte sich die Lage entspannt habe, melde ich mich wegen des Konfirmandenunterrichts für Ihre Kinder wieder bei Ihnen.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie alle gesund und behütet bleiben.

Ihr

Paul Henke

Haus-Andachten in Corona-Zeiten

Liebe Gemeindemitglieder,

auch wenn sonntags die Gottesdienste in der Kirche ausfallen müssen, bieten wir Ihnen und Euch Anregungen an, wie Ihr zuhause auch eine Andacht selbst gestalten könnt. Jesus sagte einmal: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt bin, da bin ich mitten unter ihnen.“

Zusätzlich verweisen wir zur Infoseite der Ev.-Lutherischen Landeskirche Hannovers #KIRCHEZUHAUSE: Kirchliches Leben in einer Ausnahmesituation mit allen Angeboten und Informationen.

  • Das Michaeliskloster Hildesheim sammelt und bündelt und entwickelt, so dass das geistliche und religiöse Leben weitergeht, auch wenn Gottesdienste und Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Eine erste Zusammenfassung können Sie als PDF runterladen.

Und hier noch ein paar Ideen von Pastor Paul Henke für Haus-Andachten.

Unsere Sozial-Lotsin Heiderose Wilken stellt sich vor

Im Rahmen der Kirchenkreissozialarbeit des Kirchenkreises Stade gibt es ab Februar das Angebot der Diakonielotsin in unserer Gemeinde. Mein Name ist Heiderose Wilken und ich habe mich fortbilden lassen, um einen Überblick über die Sozialgesetzgebung zu bekommen und um professionelle Hilfsangebote vermitteln zu können. Meine Erfahrungen aus meiner beruflichen Tätigkeit möchte ich im Ruhestand verwenden, um vielen Bürgern in schwierigen Situationen vor Ort zu helfen. Ich möchte zuhören, in Ruhe nach Wegen suchen und helfen. Meine Aufgabe als Diakonielotsin ist es, Menschen bei der Lösung ihrer alltäglichen Probleme zu unterstützen oder sie an entsprechende Hilfsangebote weiterzuvermitteln – etwa das Begleiten zu Ämtern, das Ausfüllen von Anträgen, Erklären von behördlichen Schreiben und vieles mehr. Ich werde dabei intensiv durch die zuständige Kirchenkreissozialarbeiterin Jenny Rinka und die Projektkoordinatorin Katrin Rolf beraten und unterstützt und unterliege der Schweigepflicht. Gemeinsam mit Ihnen und in Zusammenarbeit mit Jenny Rinka und Katrin Rolf werde ich schauen, welche Hilfs-angebote für Sie das Richtige sind. Mit diesem neuen Angebot in unserer Gemeinde sollen künftig auch die Menschen erreicht werden, die aufgrund langer Wege oder fehlenden Fahrgeldes das Angebot der Sozialberatung im Haus der Diakonie in Stade so nicht wahrnehmen können.

Für Termine wenden Sie sich gerne an Ihr Kirchenbüro unter 04162–345 oder direkt an den  Diakonieverband in Stade unter 04141-41170.

Ihre Heiderose Wilken

St.Matthias goes youtube

Da wegen Corona alle Veranstaltungen abgesagt sind, sucht Pastor Paul Henke neue Wege, um mit der Gemeinde in Kontakt zu bleiben. Seit heute ist seine erste Videobotschaft auf youtube online!

https://www.youtube.com/channel/UCiCjU3XerEafHodEz2emjeQ

Stay tuned!

Auswirkungen von Corona auf die St. Matthias-Gemeinde

Liebe Gemeindemitglieder und Freunde der St. Matthias-Gemeinde,

aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation müssen wir in gegenseitiger Verantwortung unser gemeindliches und gottesdienstliches Leben einschränken:

  • Die Konfirmationen am 5. April 2020 sind auf unbestimmte Zeit verschoben
  • Alle Konfirmandengruppen entfallen bis auf weiteres
  • Sämtliche Gemeindegruppen wie Seniorenkreise, Tafel, Theatergruppe und Chöre entfallen
  • Das Büro ist zu den gewohnten Öffnungszeiten über Telefon oder E-Mail zu erreichen. Bitte sehen Sie von persönlichen Besuchen ab.
  • Herr Pastor Henke ist über Telefon und E-Mail jederzeit zu erreichen und steht Ihnen als Seelsorger zur Verfügung. Er wird in den nächsten Wochen keine Hausbesuche machen. Geburtstagsgrüße werden per Post zugesandt.

Nach Verfügung der Landeskirche werden in den nächsten Wochen Trauerfeiern nur auf dem Friedhof unter freiem Himmel stattfinden.

Die Mitarbeiter unserer Gemeinde und die Verantwortlichen im Kirchenkreis Stade beraten, wie trotz der Kirchen-Schließung ein geistliches Leben stattfinden kann. Erste Ideen sind entstanden. Wir werden Sie zeitnah informieren.

Wir fühlen uns allen Menschen verbunden, die sich in diesen Tagen sorgen und ängstigen. Im Gebet und in der Tat stehen wir füreinander ein.

Bleiben Sie behütet und gesund!

Pastor Paul Henke, Jork, den 17. März 2020

 

Absage aller Gottesdienste und Gemeindveveranstaltungen in St. Matthias Jork

Liebe Gemeindemitglieder und Freunde der St. Matthias-Gemeinde in Jork, 

aufgrund der landeskirchlichen Empfehlung vom 13.März 2020 entfallen in der St. Matthias-Gemeinde bis zum 19. April 2020 alle Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen. Mit dem Verzicht wollen einen Beitrag leisten, einer möglichen Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken. Wir werden Sie zeitnah darüber informieren, wenn wir das gemeindliche Leben und die Gottesdienste wieder aufnehmen werden.  

Paul Benjamin Henke, Pastor

Europa Tag am 7.6. 2020 rund um St. Matthias

Der ursprünglich für den 17.5. angekündigte Europa-Tag in Jork wird auf den Sonntag, 7.6. verschoben. Der Grund dafür ist die Teilnahme der Niedersächsischen Ministerin für Bundes- und Europaangelgenheiten und Regionale Landesentwicklung, Frau Birgit Honé am 7.6. Sie wird uns als Gesprächspartnerin für unsere Auftaktveranstaltung um 10.30h in der Kirche zur Verfügung stehen. Das Thema lautet: „Niedersachsen in Europa-Europa in Niedersachsen“.

Mehr über den Europa-Tag erfahren Sie in Kürze.

Paul Henke, Pastor

Glockenschlag 2 / 2020

Der aktuelle Glockenschlag steht zum Download bereit.

Viel Spaß beim Blättern und Lesen.

/kg_jork/Gemeindebrief

Renovierung des Kreuzes im Gemeindehausgarten

Das Kreuz im Gemeindehausgarten erstrahlt in frischen Farben!
Vielen Dank an alle, die mitgeholfen und unterstützt haben, insbesondere auch an Kurt Sill für die spontane Unterstützung und Anleitung!