Unseren Chören geht die Puste aus

Die Kirchenmusik hat in unseren Kirchengemeinden Jork und Borstel seit langem einen besonderen Stellenwert. Neben den beiden historischen Orgeln spielen unsere Chöre eine zentrale Rolle. Sie sind ein unverzichtbarer Teil der Gemeindearbeit, prägen das Bild der Gemeinden und sind nicht zuletzt deren Botschafter.

Wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder. Singen kann jeder.

Singen ist ein Handwerk und kann von jedem erlernt werden. Voraussetzung sind die Freude am Singen und die Bereitschaft, sich auf neues einzulassen und auszuprobieren. Und dabei kann es auch mal falsche Töne geben – das passiert auch jedem! Alle Chöre freuen sich auf Verstärkung.

Um einen Eindruck zu bekommen, wie sich die Chöre anhören, gibt es hier ein paar Hörproben:

Freude schöner Götterfunken

Tebje

Herzlich willkommen, auch erst mal nur so zum Zuhören!

Die Grünschnäbel - Kinderchor von 6 -14 Jahren

Ltg. Monika Kreikenbohm

Im Kinderchor singen wir, neben den traditionellen Kirchenliedern, auch Kinderlieder und Stücke aus dem Musical-Bereich.

So haben wir diese z.B. in einigen Gottesdiensten im letzten Jahr vorgetragen. Aktuell studieren wir aus dem Film "Die Kinder des Monsieur Matthieu" ein Stück ein.

Chor Jork/Borstel für alle über 14 Jahre

Ltg. Monika Kreikenbohm

Der Chor ist im Repertoire sehr vielfältig und bestreitet einen großen Teil der festlichen Gottesdienste in Jork und Borstel. So reicht das Repertoire von ‘Hallelujah von Leonard Cohen‘ bis hin zu ‘Tebje pajom‘.

Der Chor ist sehr auftrittsfreudig und in lebendiger Atmosphäre werden hier die Stücke erarbeitet. Es ist geplant einen Auftritt im Konzert -Charakter in der Kirche zu gestalten.